„Verfolgtes Begehren, späte Anerkennung: Das Gedenken an verfolgte Homosexuelle in Deutschland und Österreich“ Vortrag von Dr. Corinna Tomberger

am 25.06.19 um 17.30 Uhr im Foyer der Hochschule 1984 enthüllten die Homosexuellen Initiativen Österreichs in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen das weltweit erste Gedenkzeichen für die homosexuellen NS-Opfer. Dessen Inschrift „totgeschlagen,… „Verfolgtes Begehren, späte Anerkennung: Das Gedenken an verfolgte Homosexuelle in Deutschland und Österreich“ Vortrag von Dr. Corinna Tomberger

„Nicht nur Mütter waren schwanger“ Lesung mit Alisa Tretau & Johanna Montanari

am 18.06.2019 ab 19 Uhr im SKBZ im Wiekhaus 18 „Nicht nur Mütter waren schwanger“ vereint persönlich geschilderte Erfahrungen mit Schwangerschaft, die im gesamtgesellschaftlichen Diskurs oft überhört werden: Es geht… „Nicht nur Mütter waren schwanger“ Lesung mit Alisa Tretau & Johanna Montanari

Mittagsformat der denkBar Führung durch die Ausstellung von Jenny Linek und Claudia Steckelberg

am 14.05.19 ab 12 Uhr im Foyer der Hochschule Das Mittagsformat der denkBar hat sich mittlerweile als Kommunikationsforum für Gleichstellungsthemen an der Hochschule etabliert. Hier können Mitglieder aller Statusgruppen der… Mittagsformat der denkBar Führung durch die Ausstellung von Jenny Linek und Claudia Steckelberg

Lesung und Vorstellung: „Eine* von uns. Texte zu queerem Leben in Mecklenburg-Vorpommern“

am 2.04.2019 ab 19 Uhr Die Textsammlung „Eine* von uns“ ist großteils in einem Schreibseminar mit der Autorin Karen-Susan Fessel entstanden. Darin werfen Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Identitäten einen… Lesung und Vorstellung: „Eine* von uns. Texte zu queerem Leben in Mecklenburg-Vorpommern“